Unser Tierschutz-Trip nach Rumänien, April 2023

Am Donnerstag, den 20.4.2023 ging es los für Cristina, Lili, Liz und Karin nach Rumänien, um Tierschützerinnen Vorort und die Kastrationsteams in Targovista und Ploiesti zu besuchen und neue Projekte zu besprechen.

Tierheim „OneRescue“ von Adina in der Nähe von Bukarest –
450 Hunde und 200 Katzen

Adina betreibt 2 Tierarztkliniken und kann trotz alldem die Kosten für das riesige Tierheim kaum stemmen. All das Futter für über 600 Tiere täglich und die Kosten für 10 Mitarbeiter fressen die Einnahmen der Kliniken auf. Und es fehlt an allen Ecken und Enden. Besonders hart trifft es Adina, dass sie nicht genug Geld hat, um lebensrettende Medikamente zu kaufen. Sie hat 7 FIP-Katzen in ihrem Büro untergebracht, die zwar gut auf die Behandlung ansprechen, aber sie hat nicht genug Geld für die notwendige Medikamente.

Erfüllen wir ihren größten Wunsch diese Kätzchen zu retten! Bitte spendet für die notwendigen FIP-Medikamente auf unser Konto oder via Paypal mit dem Verwendungszweck „MEDIKAMENTE“

Vereinskonto Herz für Pfoten:
IBAN: AT382011184048293700

via Paypal, Mastercard, Visa und viele mehr:

—————————–

Mihaela in Targoviste – unsere unermüdliche Kämpferin für die Tiere

Anschließend fuhren wir zu Mihaela nach Targoviste. Mihaela hat ein Riesenherz für Tiere und Menschen. Sie beherbergt über 80 Hunde und einige Katzen. Sie hilft uns bei der Vorbereitung der „Herz für Pfoten“-Katzen für die Reise nach Österreich. Sie kümmert sich um viele Streuner in der Gegend und sie ist die umtriebige Organisatorin unserer Kastrationstermine im Bezirk Targoviste. Samstag war es dann auch wieder so weit, von 9:00 bis 24:00 kastrierte ein Team von 3 Tierärzten und einem Assistenten 86 Hunde und Katzen, viele Streuner und auch Tiere von älteren Menschen, die sich eine Kastration in der Stadt einfach nicht leisten können. Mihaela und ihre Tierschutzkollegen waren den ganzen Tag unterwegs, um Hunde und Katzen abzuholen und wieder nach Hause zu bringen. Zwischendurch musste eine ausgebügste Streunerin nach wilder Jagd durch den Garten wieder eingefangen werden. Und wir alle durchlebten eine Achterfahrt der Gefühle, als die Tierärzte den Verdacht hatten, eine kastrierte Hündin hätte Staupe – 😭😭 ein Todesurteil für die Hündin und alle Hunde und Katzen, mit denen sie Kontakt hatte! Totale Verzweiflung bei den Tierschützerinnen, bis nach einer Stunde zwei negative Schnelltests die Erlösung brachten und wir alle vor Erleichterung heulten.

Für Mihaela brauchen wir dringend gutes Futter, um den alten und kranken Tieren wieder auf die Beine zu helfen. Mihaela hat den ärmsten nach der Kastration Futter mitgegeben und ihr Lager ist komplett leer. Wir brauchen dringend hochwertiges Futter für kranke und schwache Hunde. Bitte spendet mit dem Zweck „FUTTER“ und wir päppeln sie wieder auf!

Vereinskonto Herz für Pfoten:
IBAN: AT382011184048293700

via Paypal, Mastercard, Visa und viele mehr:

———


Ana in Ploiesti – 80 Hunde und 50 Katzen bei ihr zu Hause

Unsere Ana in Ploiesti besuchten wir natürlich auch. Sie lebt mit 80 Hunden und ca. 50 Katzen in ihrem kleinen Haus mit Garten. Leider fehlt es da an allem! Verfallene Hütten für die Hunde, ein zugiger Verschlag für die Katzen ohne einen warmen Raum im Winter. Kein Wunder, dass manche verkühlt nach Österreich kommen.

Das müssen wir ändern, unser Ziel: winterfeste Hütten für die Hunde und ein warmes Plätzchen für die Katzen! Eine Hütte kostet je nach Größe zwischen 50 und 150 EUR. Bitte helft mit und spendet mit dem Verwendungszweck „HÜTTEN“!

Bei Ana lernten wir auch Mirella kennen, eine Helferin bei den Kastrationen. Sie hat selbst 3 Hunde und 30 junge Kätzchen von der Straße bei sich, in einem Schuppen aufgenommen. Leider waren die Katzen sehr krank, hatten Katzenschnupfen und Durchfall und trotz Anas Hilfe mit Infusionen haben es zwei nicht geschafft. Ein paar leiden immer noch an Durchfall und Augenentzündungen, aber für eine weitere Behandlung hatte Mirella kein Geld mehr. Wir konnten nicht wegsehen, so ist das Herz für Pfoten Team mit Ana in eine Tierapotheke gefahren und hat die notwendigen Medikamente und Spezialfutter für Durchfall gekauft! Bei einem kurzen Besuch bei Mirella ist uns aufgefallen, dass für all die Katzen nur eine Höhle und zwei Bettchen gab, um die wurde sich natürlich gestritten. Es gab auch keine Kratzmöglichkeit. Also haben wir auch noch schnell einen Abstecher in die Zoohandlung gemacht und eine Grundausstattung mit Höhlen, Bettchen, kleinen Kratzbaum, Spielzeug und Futter gekauft. Mirella konnte die Freudentränen nicht zurückhalten, als sie sah, dass der volle Kofferraum nur für sie und ihre Tiere war.

Vereinskonto Herz für Pfoten:
IBAN: AT382011184048293700

via Paypal, Mastercard, Visa und viele mehr:

———

Das war unser Tierschutztrip nach Rumänien, so anstrengend und so emotional, Freud und viel Leid. Aber es hat uns gezeigt, dass auch wenn es nur ein Tröpfchen auf dem heißen Stein ist, wir die Welt für einige Geschöpfe so viel schöner machen!

Vielen Dank für eure Unterstützung! Cristina, Liz, Lili und Karin

Garry, Kuschelbube mit kleinem Handicap

Gary fand sein Happy End bei Gerda und ihren 4 Katzen

Warum werde ich immer übersehen?
Diese Frage stelle ich mir nun bereits seit vielen Wochen…
Als kleiner, junger Kater trieb ich mich lange Zeit ganz alleine auf den Straßen Rumäniens herum. Eines Tages jedoch hatte ich wahnsinniges Glück und wurde von einer ganz lieben Frau mitgenommen. Sie brachte mich zu ihr nachhause und pflegte mich. Wie ihr auf meinen Fotos sehen könnt, litt ich an einer schlimmen Augenentzündung. Leider konnte die liebe Frau, obwohl sie wirklich alles versuchte, eines meiner Augen nicht mehr retten. Das stört mich aber überhaupt nicht, ich habe sogar gehört, dass Piratenkatzen was ganz Besonderes sind 🙂

Nachdem ich mich erholt hatte, durfte ich nach Österreich zu einer Pflegestelle reisen, ich konnte es kaum abwarten endlich meine eigene Familie kennenzulernen. Naja was soll ich sagen… nun sind viele Wochen vergangen, viele Interessenten besuchten bereits meine Pflegemami, diese haben sich dann aber doch immer für einen meiner Katzenfreunde entschieden. Aber warum werde ich immer übersehen?

Ich bin wirklich ein ganz lieber, ruhiger und sanfter Kater. Ja okay, ich muss gestehen, anfangs bin ich vielleicht ein bisschen schüchtern aber wenn ihr mir Zeit, Leckerlies und ganz viel Liebe gebt werde ich euch ganz schnell in mein treues Katzenherz schließen, versprochen!

Gerne würde ich mit einem meiner Katzenkumpels ausziehen oder zu einer bereits vorhandenen Katze/Kater ziehen, ich kuschle nämlich sooo gerne.

Hundehütten für Vratsa

Hundehütten für Vratsa

Bei aller Freude über die gelungene Eröffnung der Quarantänestation dürfen wir das Leid im Tierheim in Vratsa nicht vergessen. 90 Hunde hausen teilweise in unzumutbaren Zuständen. Und vor allem, wenn der Winter kommt sind sie teilweise ungeschützt und frieren.

40,- EUR für eine warme Hundehütte!!


Es bricht den Mädels und uns das Herz!!
Wir haben zwar einige Hütten, 13, mit einigen Spenden bestellen können, aber welcher Hund darf ins Warme und welche müssen frieren? Das hat uns schlaflose Nächte bereitet.

Aber wieder kam Hilfe von unseren tollen Unterstützern!

26 Hundehütten haben wir schon zusammen!!! DANKE

Und so sehen ihre neuen Zuhause aus, stabil, sicher und warm 🙂 !! Uns geht das Herz auf!!

Copyrights Fotos: Cvetko https://www.facebook.com/profile.php?id=100027349182941

Folgt uns auch auf Facebook und Instagram !

Spendenaktion Animal Hope Bulgaria-Kazanlak

Spendenaktion Animal  Hope Bulgaria-Kazanlak

Ivy (Ivelina Nedkova) bat uns um Unterstützung für ihren neuen Gnadenhof, denn ohne elektrische Geräte, wie Waschmaschine, Gefriertruhe, etc. erhält sie keine Genehmigung von den Behörden.
Und tatsächlich, mit Hilfe unserer wunderbaren und großzügigen Unterstützer hatten wir in nur einer Woche das Geld, 900,- EUR, für die Geräte zusammen.

VIELEN, VIELEN, LIEBEN DANK AN ALLE!

Ivy baut gerade einen Gandenhof in Kazanlak, Bulgarien auf und ihr Herz gehört vor allem den Handycap-Tieren, die keine Chance auf ein glückliches Zuhause haben.

Folgt uns auch auf Facebook und Instagram !