Kastrationen für Straßentiere

Auch heuer haben wir das Ziel möglichst viele Katzen und Hunde in Rumänien zu kastrieren. 2020 schafften wir mit eurer Hilfe 255 Tiere kastrieren zu lassen. Auch heuer organisieren wir mit Ana und Mihaela in Prahova, und Brasov Kastrationen. Ein Tierärzteteam kommt vor Ort, die Gemeinde stellt einen Raum zur Verfügung und dann werden Streuner, aber auch Hunde und Katzen von Privatpersonen, die es sich nicht leisten können, kastriert.

Die ersten 10 Tiere wurden schon kastriert! Vielen Dank an die Spender!

Eine Kastration kostet nur 25,- Euro und hilft das Leid der Tiere zu lindern. Bitte spendet!! Jeder Euro hilft! Gemeinsam können wir es wieder schaffen!

Vereinskonto Herz für Pfoten:
IBAN: AT382011184048293700

Ein weiterer Hilferuf kam aus Slanic Prahova. Tierschützer kümmern sich dort um einen Streunergruppe mit ca. 50 Tieren, die sich laufend vermehren und viele sind auch krank. Sie bitten uns um Unterstützung! Sie fangen die Tiere ein und bringen sie zum Tierarzt. Wir übernehmen die Kosten für die medizinische Behandlung. Pro Katze kostet die Kastration und Behandlung 25,- Euro.

Ein paar Eindrücke von 2020!

Heu und Stroh für Loisis Tiere

Unsere Hilfe ist wieder gefragt! Wir brauchen Heu und Stroh für die Tiere um sie satt und warm durch den Winter zu bekommen! Bitte unterstütz uns!

All diese wunderbaren Tiere haben Hunger und brauchen Wärme!

35 Katzen, 22 Hunde, 2 Hasen, 5 Esel, 13 Kühe, 4 Vögel, 1 Lama, 23 Ponys, 45 große Pferde, 16 Schafe, 5 Schweine und 11 Ziegen, etc. – über 200 Tiere täglich zu versorgen! Das schafft nur ein Mensch mit riesengroßem Herz und wenig Schlaf, wie Aloisia auf ihrem Gnadenhof in Oberösterreich. Die meisten Tiere hat sie vom Schlachter oder aus ganz schlechter Haltung gerettet und sie bei sich aufgenommen. Aber sie braucht unsere Unterstützung um so viele Mäuler und Schnäbel satt zu bekommen!

Im Gedenken an Geta

Es ist das Unvorstellbare passiert, am Mittwoch, den 14.10., ist Geta, eine aufopferungsvolle Tierschützerin von uns gegangen. 😭😭😭 Wir können es immer noch nicht wirklich glauben, dass sie ermordet wurde. 40 Katzen und ca. 70 Hunde konnten vor der Tötung gerettet werden und wurden auf andere private Tierschützer, Pflegestellen und Kliniken aufgeteilt. Im Andenken an Geta wollen wir diesen Tieren helfen und Kosten übernehmen, wenn schon Geta keine Chance mehr bekommen hat, sie sollen die Chance auf ein schönes Leben erhalten. Gestern war das Begräbnis von Geta 💔, wir werden sie alle vermissen.

Geta, du hast dich aufopferungsvoll um die gekümmert, die keiner wollte, obwohl du selbst nichts hattest. Wir werden dich nicht vergessen ❤️! Und wir werden unser Bestes geben, dass deine Schützlinge eine Chance bekommen. Bitte helft mit!!! ❤️Danke

Herz für Pfoten
IBAN: AT382011184048293700
Zweck: Geta